Seminarbedingungen und Widerruf

Angaben gemäß § 5 TMG:
POSITION Physio GmbH
Pfarrer-Veicht-Straße 5
D-85435 Erding

Vertreten durch:
Geschäftsführer: Thomas Pöter, Yannik Hoenig, Christina Dolfus, Tobias Labermeier

Kontakt:
Telefon: +49 8122 225959 0
Telefax: +49 8122 225959 9
E-Mail: info@position-physio.de

Seminarbedingungen

1. Geltungsumfang
Diese Seminarbedingungen gelten für alle Seminare und Netzwerktreffen, die von der POSITION Consulting GmbH, Pfarrer-Veicht-Straße 5, 85435 Erding durchgeführt wer-den. (im Folgenden: POSITION).

2. Buchung und Vertragsschluss
Die Buchung von Seminaren und Netzwerktreffen kann ausschließlich online über die Homepage der POSITION (www.position-consulting.de) erfolgen.

3. Preise und Bezahlung
Es gelten die zum Zeitpunkt der Buchung auf der Homepage von POSITION angegebe-nen Preise. Die Zahlung ist unmittelbar nach der Buchung fällig. Sie hat über die auf der Homepage angegebenen Zahlungsmöglichkeiten zu erfolgen.

4. Stornierung; Ersatzteilnehmer
Die Stornierung einer Buchung ist bis 10 Tage vor Beginn des gebuchten Seminars oder Netzwerktreffens kostenfrei per E-Mail an info@marktplatz.position-consulting.de möglich. Im Falle einer solchen Stornierung werden die entrichteten Gebühren über das verwendete Zah-lungsmittel vollständig zurück erstattet.
Beginnt das gebuchte Seminar oder Netzwerktreffen in weniger als 10 Tagen, besteht keine Möglichkeit der kostenfreien Stornierung. Es ist mithin die volle Gebühr zu entrich-ten unabhängig vom Erscheinen des angemeldeten Teilnehmers. Es besteht jedoch die Möglichkeit, ohne Mehrkosten anstelle des angemeldeten Teilnehmers einen anderen zu entsenden. Der Ersatzteilnehmer ist spätestens einen Tag vor Beginn des gebuchten Seminars per E-Mail an info@marktplatz.position-consulting.de zu benennen.
– 2/4 –

5. Absage von Seminaren oder Netzwerktreffen
POSITION behält sich die Absage von Seminaren bei zu geringer Nachfrage (bis spätestens
10 Tage vor Veranstaltungsbeginn) oder aus sonstigen, nicht von POSITION zu
vertretenden Gründen (zum Beispiel Ausfall eines Dozenten; höhere Gewalt) vor. Dasselbe
gilt für Programmänderungen.
Im Fall der Absage eines Seminars oder Netzwerkstreffens durch POSITION wird die
Teilnahmegebühr umgehend zurückerstattet, wenn keine Teilnahme an einer alternativ
angebotenen Veranstaltung gewünscht wird. Über die Rückerstattung der Gebühr hinausgehende
Ansprüche (beispielsweise Reisekostenstorno) sind ausgeschlossen. Außer
in Fällen des vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhaltens von POSITION.

6. Seminarunterlagen und Teilnahmebestätigung
Nach Ablauf der Stornierungsfrist (siehe oben Ziffer 4) erhält der Teilnehmer eine eMail
an seine bei der Buchung angegebenen eMail-Adresse mit einem Download-Link. Auf
diese Weise kann der Teilnehmer die Seminarunterlagen abrufen. Soweit zusätzlich bei
der Buchung angegeben, wird der Download-Link auch an die eMail-Adresse des Unternehmens
geschickt.
Im Anschluss an das Seminar erhält der Teilnehmer per eMail einen Download-Link, der
ihm ermöglicht, seine Teilnahmebestätigung abzurufen.
Teilnehmer, deren Unternehmen den POSITION-Onlinecoach gebucht haben, können
zusätzlich eine Online-Prüfung im POSITION-Onlinecoach über die Seminarinhalte absolvieren.
Nach bestandener Online-Prüfung erhalten diese Teilnehmer ein hochwertiges
Zertifikat in Papierform ausgestellt.

7. Haftung
POSITION haftet nicht für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen, sofern diese keine vertragswesentlichen
Pflichten oder Garantien betreffen oder Schäden aus der Verletzung
des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Sofern POSITION auch für leichte Fahrlässigkeit
haftet, ist die Haftung der Höhe nach auf vertragstypische, vorhersehbare
Schäden begrenzt.
– 3/4 –
Soweit die Haftung von POSITION ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch
für die Haftung von deren gesetzlichen Vertretern, Mitarbeitern und Erfüllungsgehilfen.
Die Haftung von POSITION für Schäden, die infolge der Umsetzung von Seminar-Inhalten
entstehen, ist vollständig ausgeschlossen. Insbesondere haftet POSITION nicht dafür,
dass der Seminarteilnehmer mit der praktischen Anwendung von Coaching-Inhalten
einen bestimmten wirtschaftlichen Erfolg erreicht.

8. Nutzungsrechte
Die zur Verfügung gestellten Seminarunterlagen sind urheberrechtlich geschützt und
dürfen nicht, auch nicht in Teilen, ohne Einwilligung von POSITION vervielfältigt oder an
Dritte weitergegeben werden.

9. Datenschutz
POSITION speichert und verarbeitet die im Rahmen der Buchung übermittelten personenbezogenen
Daten im vertraglich nötigen Rahmen.
Im Rahmen der Durchführung eines Seminars oder danach wird regelmäßig ein gemeinsames
Abschlussfoto mit den Teilnehmern und dem Coach aufgenommen. Dieses Abschlussfoto
kann auch zu Werbezwecken verwendet werden. Die Teilnahme an dem
Abschlussfoto ist jedem freigestellt. Die Teilnahme an dem Abschlussfoto bringt zugleich
das Einverständnis zu der späteren Veröffentlichung des Abschlussfotos einschließlich
seiner Verwendung zu Werbezwecken zum Ausdruck. Das Einverständnis kann durch
Mitteilung an info@marktplatz.position-consulting.de jederzeit widerrufen werden.
Im Übrigen wird auf die Datenschutzerklärung unter www.position-consulting.de/datenschutz
verwiesen.

10. Geltendes Recht, Gerichtsstand
Der Vertrag unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.
Für sämtliche Streitigkeiten aus diesem Vertrag wird der Sitz von POSITION in 85435
Erding als Gerichtsstand vereinbart, sofern der Vertragspartner Kaufmann im Sinne des
Handelsrechts ist oder keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat.
– 4/4 –

Auf Buchungsmaske Auswahlhäkchen vorsehen:
Unternehmer / Verbraucher;
Verbraucher bestätigen zugleich, Ihre Kenntnis und Zustimmung zu den Bestimmungen
des Widerrufsrechts


Widerrufsbelehrung für Verbraucher
Zustimmung zum Beginn des Vertrags vor Ablauf der Widerrufsfrist und zum
damit verbundenen Verlust des Widerrufsrechts

(1) Verbraucher im Sinne von § 13 des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) können ihre auf
Abschluss dieses Vertrages gerichtete Willenserklärung innerhalb von zwei Wochen
nach Vertragsschluss widerrufen. Der Widerruf bedarf keiner Begründung und ist in Textform
an die POSITION Consulting GmbH, Pfarrer-Veicht-Straße 5, 85435 Erding,
info@marktplatz.position-consulting.de zu richten. Die Frist beginnt frühestens mit Vertragsschluss.
Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

(2) Gemäß Ziffer 6 der Seminarbedingungen erhält jeder Teilnehmer nach Ablauf der Stornierungsfrist
(Ziffer 4 der Seminarbedingungen) eine eMail an seine bei der Buchung
angegebene eMail-Adresse mit einem Download-Link. Damit beginnt POSITION mit der
Ausführung des Vertrags. Für den Fall, dass die Widerrufsfrist nach Absatz 1 zu diesem
Zeitpunkt nicht bereits abgelaufen ist, erklärt der Verbraucher hiermit ausdrücklich seine
Zustimmung, dass POSITION mit der Ausführung des Vertrags vor Ablauf der Widerrufsfrist
beginnt und bestätigt seine Kenntnis davon, dass er durch seine Zustimmung
mit Beginn der Ausführung des Vertrags sein Widerrufsrecht verliert.